Your Language: de

☎ Hotline: +49 (0) 821 710199-20

Fragen & Antworten

Kann man sich den ORTHOSCOOT NH1 vom Arzt verschreiben lassen?

Ja. Der ORTHOSCOOT ist sowohl für gesetzlich-, berufsgenossenschaftlich- als auch privatversicherte Patienten verschreibungsfähig.

Ich möchte einen ORTHOSCOOT NH1 mieten, aber vorher testen. Wo kann ich das tun?

Kontaktieren Sie für eine "Testfahrt" Ihren lokalen Sanitätsfachhandel. Sollte kein Ausstellungsgerät vor Ort sein, wird sich das Sanitätshaus mit uns in Verbindung setzen um dieses zu beliefern.

Wie kann ich den ORTHOSCOOT NH1 abschließen bzw. sichern?

Der Rahmen verfügt über eine angeschweißte Öse (Tow in-Haken), durch die das speziell für den NH1 entwickelte Schloss gefädelt werden kann. Angeschlossen an einem festen Gegenstand (z.B. Straßenschild), ist der NH1 sicher vor einfachem Diebstahl geschützt. Das NH1-Schloss erhalten Sie bei Ihrem Sanitätsfachhandel

Passt der ORTHOSCOOT NH1 in mein Auto?

Ja. Für den Transport lässt sich das Kniepolster einfahren, der Lenker umklappen und die Räder mit einem Knopfdruck einfach entfernen. Das geringe Packmaß von 51cm x 47cm x 82cm lässt den Transport in den meisten Autos zu. Räder entfernen: Achten Sie dabei auf die Markierung „R“ für rechtes und „L“ für linkes Rad.

Hat der ORTHOSCOOT NH1 einen Motor?

Nein. Auf medizinischen Rat hin, soll ein Hilfsmittel die Aktivität der Patienten während der Regeneration aufrechterhalten. Aus diesem Grund ist der NH1 ein rein muskelkraftbetriebenes Hilfsmittel.

Wo kommen meine Gehstützen hin?

Für den Transport von Gehstützen gibt es als Standardzubehör die NH1 Gehstützen-Halterung. Beachten Sie bei der Bestellung die Angabe "Linkes Bein" oder "Rechts Bein".

Wo bekomme ich einen ORTHOSCOOT NH1?

Den ORTHOSCOOT NH1 bekommen Sie direkt bei Ihrem regionalen Sanitätsfachhandel. Sollte dieser noch kein ORTHOSCOOT-Partner sein, so nehmen wir rasch mit diesem Kontakt auf.

Kann man den ORTHOSCOOT NH1 im Außenbereich benutzen?

Ja. Der ORTHOSCOOT NH1 wurde für den Innen- und Außenbereich konzipiert, - dennoch empfehlen wir den NH1 nach Gebrauch auf gesalzten (im Winter) Straßen gewissenhaft vom Spritzwasser zu reinigen. Ferner empfehlen wir, den ORTHOSCOOT NH1 nicht dauerhaft in der prallen Sonne stehen zu lassen.

 


Weitere Fragen

  • Kann es bei der Nutzung des Orthoscoot NH1 zur Entwicklung von Druckschmerz im Kniebereich kommen? 
  • Ist der NH1 mit 13,6 KG Gewicht nicht zu schwer? 
  • Ist der Wendekreis des NH1 nicht zu groß? 
  • Ich bin zu schwer / zu groß für den NH1, kann ich diesen trotzdem nutzen? 
  • Die Kartonage ist zu groß/sperrig, warum muss ich diese aufbewahren? 
  • Ich habe Anregungen technischer Natur für den NH1, wohin kann ich diese richten? 
  • Kann ich den NH1 im Regen stehen lassen? 
  • Was muss ich beim Reinigen des ORTHOSCOOT NH1 beachten? 
  • Wer kann meinen NH1 reparieren? 
  • Gibt es eine Garantie auf den NH1?